deutsch english
8. bis 10. Mai 2019
08. Mai 2019: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
09. Mai 2019: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
10. Mai 2019: 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Sheraton Frankfurt Airport Hotel

SightCity Forum Programm 2018

  1. Mittwoch, 25.04.2018
  2. Donnerstag, 26.04.2018
  3. Freitag, 27.04.2018

Download Forum Programm 2018 als PDF SightCity Forum Programm 2018 (PDF)

Download Forum Programm 2018 als Text Datei SightCity Forum Programm 2018 (DOC)


Mittwoch, 25. April

10:15-10:30 Uhr
Eröffnung der SightCity durch:
Ingrid Merkl, Geschäftsführerin SightCity GmbH, Stuttgart; Prof. Dr. Dr. h.c. Norbert Schrage, Sabine Kampmann, ACTO e. V. Aachen; Dr. Jens Lipinski, Leiter Patient Relations, Bayer Vital GmbH, Deutschland

Download als mp3Vortrag anhören

10:30-11:20 Uhr
Bedienung eines Touchscreens für blinde Menschen - am Beispiel des Apple iPhone

Jürgen Fleger, Apfel-Fleger, Computerwissen für Blinde, Marburg

Download als mp3Vortrag anhören

11:20-12:50 Uhr
Block zu genetischen Erkrankungen

Moderation: Markus Georg, Geschäftsführer PRO RETINA Deutschland e. V.

11:20-11:50 Vortrag: Moderne Diagnostik erblicher Netzhauterkrankungen und aktuelle Therapieansätze
Univ. Prof. Dr. med. Birgit Lorenz, FEBO, Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde, Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH

Download als mp3Vortrag anhören


11:50-12:20 Neue gentherapeutische Ansätze zur Behandlung erblicher Netzhauterkrankungen
Univ. Prof. Dr. Dr. med. vet. Knut Stieger, Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde, Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH

Download als mp3Vortrag anhören

12:20-12:50 Humangenetische Beratung und Diagnostik von Patienten mit erblichen Augenerkrankungen im Zeitalter von Next-Generation Sequencing
Prof. Hanno Bolz, Senckenberg Zentrum für Humangenetik, Frankfurt/M.

Download als mp3Vortrag anhören

 

12:50-14:20 Uhr
Netzwerk Berufliche Teilhabe - arbeitsmarktnah und innovativ

Gemeinsame Veranstaltung von Berufsförderungs- (BFW's) und Berufsbildungswerken (BBW's).
Organisatorin: Frau Dr. Inge Jansen, BFW Düren; Impulsreferate mit anschließender Diskussion

12:50-13:20 Uhr
Körper und Seele - eine Einheit
Martina Freund-Kauhaus, Physiotherapeutin, Tanztherapeutin, BFW Mainz

Download als mp3Vortrag anhören

13:20-13:50 Uhr
Berufliche Teilhabe blinder und sehbehinderter Menschen – wie inklusiv ist der Arbeitsmarkt?
Erwin Denninghaus, BBW Soest

Download als mp3Vortrag anhören

13:50-14:20 Uhr
Mit AKTILA-BS zurück in den Job – ein Projekt stellt sich vor
Monika Weigand, Forschung und Entwicklung BFW Würzburg

Download als mp3Vortrag anhören

14:20-15:50 Uhr
Hörseheinschränkungen – Herausforderungen, Perspektiven und Entwicklungen

Moderation: Julia Moser, myAbility und Forum für Usher Syndrom, Hörsehbeeinträchtigung und Taubblindheit, Wien

(14:20-14:50) Vortrag: Cochlea-Implantate als Therapieoption für Menschen mit Hörseheinschränkungen?
Prof. Dr. Anke Lesinski-Schiedat, Oberärztin, Ärztliche Leitung Deutsches Hörzentrum, Hannover

Download als mp3Vortrag anhören


(14:50-15:20) Vortrag: Die Werkstufe im Bildungszentrum Hören-Sehen-Kommunikation
Annette Lokay, Werkstufenleitung, Deutsches Taubblindenwerk gGmbH, Hannover, Bildungszentrum Hören-Sehen-Kommunikation

Download als mp3Vortrag anhören


(15:20-15:50) Usher Syndrom und Arbeitswelt: Chancen, Herausforderungen und Perspektiven für Betroffene und Unternehmen, Julia Moser

Download als mp3Vortrag anhören

15:50-16:30 Uhr
Digitalisierung und künstliche Intelligenz – was bedeuten diese Entwicklungen für sehgeschädigte Menschen, persönlich und gesellschaftlich?

Heinz Mehrlich, Mitglied des Fachausschusses Informationstechnologie (FIT) des DBSV e. V.

Download als mp3Vortrag anhören

16:30 - 17:00 Uhr
Blindheit und Schlafstörungen

Dipl. Psych. Werner Cassel, Universitätsklinik Marburg

Download als mp3Vortrag anhören

17:00 - 18:00 Uhr
Biathlon zum Anfassen. Vorstellung der Paralympischen Sportart Biathlon für Blinde und Sehbehinderte Menschen

Clara Klug, Mitglied der deutschen Parabiathlon Nationalmannschaft, Bronze-Medaillen-Gewinnerin bei den Paralympics 2018 in Pyeongchang

Download als mp3Vortrag anhören


Donnerstag, 26. April

10:15 bis 11:15 Uhr
Patientensymposium: „Zentrale Sehstörungen nach Schlaganfall, Kopfverletzung, Gehirnerschütterung oder anderen Formen der Hirnschädigung: Gesichtsfeldeinschränkungen, Lesen, beidäugiges räumliches Sehen und visuelle Belastbarkeit“

Univ.-Prof. Dr. Georg Kerkhoff, Klinischer Neuropsychologe, Psychologischer Psychotherapeut Verhaltenstherapie, Saarbrücken

Download als mp3Vortrag anhören


11:15 bis 11:45 Uhr
Update Augenheilkundliche Reha, Multiprofessionelle durchgängige Versorgung

Dr. Inge Jansen, BFW Düren; Dr. Barbara Schaperdoth-Gerlings, Sehbehinderten Ambulanz, Uniaugenklinik Essen; Prof. Dr. Dr. h.c. Norbert Schrage, Kliniken der Stadt Köln, Augenklinik Merheim

Download als mp3Vortrag anhören


11:45 bis 12:15 Uhr
Der Deutsche Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf (DVBS) stellt die barrierefreie Weiterbildungsplattform des Projekts iBoB vor.

Frauke Onken, Christian Axnick, DVBS e. V.

Download als mp3Vortrag anhören



12:15 bis 13:00 Uhr
Vortrag: Die gute Beleuchtung – eine nachhaltige Maßnahme in der Low Vision (Re)-Habilitation: Einfluss des Lichtes auf das Sehen und den Menschen; Licht und Blendung; Praktische Lösungen für Schule, Arbeitsplatz und Wohnbereich; Einfache Hilfsmittel für die Lichtplanung

Fritz Buser, Dipl. Augenoptiker SBAO und Lichtdesigner, Schweiz

Download als mp3Vortrag anhören


13:00 bis 13:30 Uhr
Vortrag: Achromatopsie – komplette Farbenblindheit – Diagnose, Auswirkungen und Hilfsmittel für diese seltene, angeborene Augenerkrankung

Dr. med. Barbara Schaperdoth-Gerlings, Oberärztin Universitäts-Augenklinik Essen; Hans-Werner Merkelbach, 1. Vorsitzender Achromatopsie Selbsthilfe e. V., Düsseldorf

Download als mp3Vortrag anhören


13:30 bis 14:20 Uhr
Patientensymposium: Glaukom

Univ.-Prof. Dr. med. André Rosentreter, Sektionsleiter Glaukom und Tränenwege, Universitätsaugenklinik Würzburg
Eröffnung und kurze Vorstellung des Blinden- und Sehbehindertenbundes in Hessen e. V. (BSBH), Klaus Meyer

Download als mp3Vortrag anhören


14:20 bis 15:50 Uhr
Block zu Änderungen des Bundesteilhabegesetzes

a) Änderungen des Bundesteilhabegesetzes –
Markus Brinker, Rechtsassessor Rechte behinderter Menschen (RBM), Berlin


Download als mp3Vortrag anhören

b) Der Praktiker im Gesetzesdschungel
Ulrike Schade, Bundesverband der Rehalehrer für Blinde und Sehbehinderte e. V.

Download als mp3Vortrag anhören

15:50 bis 16:30 Uhr
Vortrag: Sehvermögen durch elektrische Stimulation von Netzhaut-Nervenzellen bei erblichen Netzhautdegenerationen wiederherstellen und erhalten

PD Dr. med. Helmut G. Sachs, Chefarzt der Klinik für Augenheilkunde am Städtischen Klinikum Dresden
Eröffnung und kurze Vorstellung der PRO RETINA Deutschland e. V., Ute Palm

Download als mp3Vortrag anhören

16:30 bis 17:30 Uhr
Patientensymposium: AMD – aktuelle Behandlungsmöglichkeiten

Prof. Dr. Dr. h.c. Norbert Schrage, Kliniken der Stadt Köln, Augenklinik Merheim. Eröffnung und kurze Vorstellung der PRO RETINA Deutschland e. V., Ute Palm

Download als mp3Vortrag anhören

17:30 bis 18:00 Uhr
T-OHR Blindenreportage im Profifußball

Broder-Jürgen Trede, Wolf Schmidt, T_OHR Zentrum für Sehbehinderten- und Blindenreportage in Gesellschaft und Sport, Berlin

Download als mp3Vortrag anhören


Freitag, 27. April

10:00-10:45 Uhr
Bedienung eines Touchscreens für blinde Menschen - am Beispiel des Apple iPhone
Jürgen Fleger, Apfel-Fleger, Computerwissen für Blinde, Marburg

Download als mp3Vortrag anhören

10:45 bis 12:15 Uhr
Netzwerk berufliche Teilhabe - arbeitsmarktnah und innovativ
Gemeinsame Veranstaltung von Berufsförderungs- (BFW's) und Berufsbildungswerken (BBW's). Organisator: Frau Dr. Inge Jansen, BFW Düren; Impulsreferate mit anschließender Diskussion

10:45-11:15 Uhr
Technische Entwicklungen und Trends zur Unterstützung von Menschen mit Sehschädigung in einem BFW
Jürgen Hüllen, BFW Düren

Download als mp3Vortrag anhören

11:15-11:45 Uhr
Vorstellung dezentrales Sehtraining
Petra Oertel-Verweyen, SFZ Förderzentrum Chemnitz

Download als mp3Vortrag anhören

11:45-12:15 Uhr
VAPETVIP (Virtuelle Akademie für die berufliche Aus- und Weiterbildung von Sehbehinderten)
Jürgen Hüllen, BFW Düren

Download als mp3Vortrag anhören

12:15 bis 13:00 Uhr
Die OVIS Studie: Ophthalmologische Versorgung in Seniorenheimen

Frau Dr. Petra P. Larsen, Universitäts-Augenklinik Bonn

Download als mp3Vortrag anhören


13:00 bis 13:45 Uhr
„Gutes Sehen in stationären Pflegeeinrichtungen“ – Umsetzung des Präventionsgesetzes nach §5 SGBXI in Bayern

Sabine Kampmann, Blindeninstitut Würzburg

Download als mp3Vortrag anhören

13:45 bis 14:30 Uhr
Vortrag: Arbeitgeberorientierte Beratung – Ideen und Möglichkeiten des Projektes Unternehmens-Netzwerk INKLUSION

Manfred Otto-Albrecht, Projektleiter, Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH; Jörg-Peter Sommer, Berater, Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.

Download als mp3Vortrag anhören



14:30 bis 15:15 Uhr
Englischer Vortrag: The United Arab Emirates’ experience in integrating determination people (People with disabilities)

Manar Abdu qader Mohamed Khalaf Al Hammadi, Human Resource Specialist

Download als mp3Vortrag anhören


15:15 bis 16:00 Uhr
Patientensymposium: AMD – aktuelle Behandlungsmöglichkeiten

Prof. Dr. Dr. h.c. Norbert Schrage, Kliniken der Stadt Köln, Augenklinik Merheim,
Eröffnung und kurze Vorstellung des Blinden- und Sehbehindertenbundes in Hessen e. V. (BSBH), Klaus Meyer

Download als mp3Vortrag anhören


Das Forum 2018 wird gefördert von:

Gefördert durch Marga und Walter Boll - Stiftung


Rückblick

Hier finden Sie das Programm und Vorträge vom SightCity Forum 2017

 
Veranstaltungsort: Sheraton Frankfurt Airport Hotel, Hugo-Eckener-Ring 15, 60549 Frankfurt a.M.
Kontakt: SightCity Frankfurt GmbH c/o Metec AG, Hasenbergstrasse 31, D-70178 Stuttgart
Telefon: +49 (0)711 6660318 - Fax: +49 (0)711 6660333 - E-Mail: info@sightcity.net

Impressum Datenschutzerklärung