Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e. V.

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV) vertritt als Selbsthilfevereinigung die Menschen, die von einem Sehverlust betroffen oder bedroht sind, gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit. Ziel des Verbandes ist es, dass die Lebenssituation dieser Menschen nachhaltig verbessert wird und dass sie ihr Leben selbstbestimmt gestalten können.

Logo DBSV

Kontakt

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e. V.
Rungestraße 19
D-10179 Berlin

Tel. +49 30 285 38 70
Fax +49 30 285 38 72 00
info@dbsv.org
www.dbsv.org


Produkte

Kategorie: Verbände, Institutionen, Organisationen, Vereine

Zwei Frauen im Beratungsgespräch, eine davon trägt eine gelbe Anstecknadel mit drei schwarzen Punkten

Struktur des DBSV
Der DBSV ist der Zusammenschluss der Selbsthilfevereine des Blinden- und Sehbehindertenwesens in Deutschland. Wir bündeln und koordinieren das bundesweite Handeln und Auftreten von 19 selbstständigen Landesvereinen. 38 weitere Fachorganisationen und Einrichtungen aus dem Blinden- und Sehbehindertenwesen arbeiten als “Korporative Mitglieder” aktiv.

Weitere Informationen

verschiedene Broschüren des DBSV nebeneinander auf einem Tisch.

Broschüren und Informationen
Wir geben zahlreiche Broschüren und Faltblätter heraus. Sie finden Wissenswertes rund um die Themen Blindheit, Sehbehinderung und Augenerkrankungen, u.a. Tipps zur Bewältigung des Alltags, Infos über Hilfsmittel für blinde und sehbehinderte Menschen, spezielle Rehabilitationsangebote, rechtliche Regelungen und finanzielle Unterstützung.

Weitere Informationen

Logo der RBM

RBM Rechte behinderter Menschen
Wir sind die Rechtsberatungsgesellschaft des DBSV 
Wo Ihre Schwierigkeiten anfangen, beginnen wir. 
Vom Ablehnungsbescheid über Widerspruchsverfahren bis zur Klage, wir sind an Ihrer Seite.

Weitere Informationen


Hinweis
Für die Inhalte der Ausstellerpräsentation sowohl auf der Webseite des Veranstalters als auch auf der des jeweiligen Ausstellers ist ausschließlich der Aussteller selbst verantwortlich. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung.