Veranstaltungsdaten zur Fachmesse

In Deutschland leben ca. 500.000 sehbehinderte und rund 150.000 blinde Menschen. Für diese Menschen hat sich mit dem Bereich der Hilfsmittel für Blinde und Sehbehinderte eine hochspezialisierte Marktnische entwickelt.

Seit 2003 präsentiert die Fachmesse SightCity in Frankfurt Hilfsmittel und Dienstleistungen für sehbehinderte und blinde Menschen. Mehr als 20 Länder sind jedes Jahr vertreten. Neben der Ausstellung bietet das SightCity Forum immer ein vielseitiges Vortragsprogramm. Das Ausstellerangebot erstreckt sich über den Bereich der klassischen Hilfsmittel (Mobilitätshilfen, Hightech Lösungen, praktische Küchen- und Haushaltshilfen für Blinde und Sehbehinderte) bis hin zu Online-Banking speziell für Blinde und Sehbehinderte.

Ergänzt wird das Angebot durch das Vortragsprogramm des SightCity Forums.

links steht eine Gruppe von Menschen, tw. mit Blindenstock vor dem Eingang zum Kap Europa. Über dem Eingang hängt ein Banner mit dem SightCity Logo und den Worten "Willkommen, Welcome"

Öffnungszeiten

Mittwoch, 15. Mai 2024: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Donnerstag, 16. Mai 2024: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag, 17. Mai 2024: 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Vorzeitiger Einlass ist nicht möglich und bleibt den Ausstellern vorbehalten.

Eintritt

Der Eintritt beträgt 5€/Person.

Sie könne sich jedoch selbst vom Eintritt befreien, indem Sie sich vorab hier auf unserer Website registrieren. Zeigen Sie am Empfang lediglich die Registrierungsmail vor und Sie erhalten täglich kostenfrei Ihr neues Tagesarmband. Bitte denken Sie daran, auch Begleitpersonen mit anzumelden.

Veranstaltungsort

Kap Europa
Osloer Straße 5
60327 Frankfurt am Main

Hinweis: Der beste und schnellste Weg vom Hauptbahnhof zum Kap Europa ist über die U4 zur Haltestelle „Festhalle/Messe“

Guideservice

Wir bieten vom Frankfurter Hauptbahnhof zum Kap Europa und zurück einen regelmäßigen und kostenfreien Guideservice an.